Veranstaltungen der Brahmsgesellschaft

LIEBEN SIE BRAHMS?

 

Die Brahmsgesellschaft Baden-Baden e.V., das Atlantic Parkhotel Baden-Baden und Tasti'Era Project

präsentieren am

 

Samstag, dem 24. Februar 2018, 19.00 Uhr

im Kaminzimmer des Atlantic Parkhotel

 

ein Kammerkonzert mit Studierenden der Hochschule der Künste Bern

 

3 Intermezzi Op. 117

 

Violinsonate G-Dur Op.78

 

Scherzo WoO 2

 

Saki Shirokoji, Violine

Tomomi Hori, Klavier

 

Der Eintritt ist frei, Spenden sind möglich

 

 

 

 

 

 

JOHANNES BRAHMS 

KLAVIERQUINTETT F-MOLL, op. 34

 

Die Brahmsgesellschaft Baden-Baden e.V.  , das SWR Symphonieorchester und das Theater Baden-Baden präsentieren in Kooperation

 

am Dienstag, dem 27.02.2018 , 15h30 im Theater Baden-Baden

im Rahmen der Veranstaltung „Fit fürs Abi in fünf Tagen“ 

 

ein ca. zweistündiges Konzert für angehende Abiturienten und Musikliebhaber 

mit dem Klavierquintett op.34 von Johannes Brahms.

 

Es soll den Schülern die Möglichkeit gegeben werden, sich noch einmal intensiv mit dem Sternchenthema auseinanderzusetzen und beinhaltet eine Einführung zum Werk, der Epoche und der Künstlerpersönlichkeit Johannes Brahms, ergänzt durch weitere Werke seiner Zeit. Nach der Pause wird dann das Klavierquintett im Ganzen zu hören sein, gespielt von Musikern des SWR Symphonieorchesters.

 

Jasmin Bachmann, SWR Musikpädagogik, erarbeitet vorab in der einstigen Wohnung des Komponisten an vier bis fünf Terminen mit den Schülern und Schülerinnen Grundlagen der Präsentation, wie schreibe ich wirksame Texte, wie präsentiere ich auf der Bühne- etc. .

 

Die Schüler/innen erhalten die einmalige Gelegenheit , sich an diesem historischen Ort mit dem Thema zu beschäftigen.

 

Das nächsteTreffen findet am Freitag, dem 23. Februar von 16.00 bis ca. 19.00 Uhr im Brahmsmuseum statt.

 

 

DER KARTENVORVERKAUF FÜR DIESE VERANSTALTUNG HAT BEREITS BEGONNEN

 

TICKETS GIBT ES ONLINE ÜBER WWW.THEATER-BADEN-BADEN.DE

 

Telefonische Reservierung möglich unter 07221 99872 (AB)

 

Musikschulklassen, die das Konzert besuchen, haben am 27. Februar vormittags die Möglichkeit, das Museum kostenlos zu besichtigen. Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern aufnehmen können, bitten wir um Voranmeldung
 
oder telefonisch unter: 07221 99872 (AB)