Brahmstage

Die Brahmstage Baden-Baden – ein 3-tägiges, alle zwei Jahre stattfindendes Festival von hohem künstlerischem Niveau – wurden eingerichtet, um aus den Überschüssen der Konzertreihe den laufenden Unterhalt des Brahmshauses zu bestreiten.
Während des Festivals wird ein anspruchsvolles Konzert-Programm mit renommierten, internationalen Künstlern präsentiert.
Zur Aufführung kommen Werke von Brahms und Zeitgenossen und auch neuzeitliche Kompositionen. Veranstaltungsorte in  Baden-Baden sind das Kurhaus, das Festspielhaus und das Kunst- und Kulturhaus LA 8.
 
 
Die 25. Brahmstage Baden-Baden finden  
vom 20. bis 22. November 2015 statt. 
 
Teilen Sie uns Ihre Anschrift bzw. E-Mail-Adresse mit, dann wird Ihnen das Programm mit Bestellformular für Tickets frühzeitig zugeschickt. Alternativ können Sie sich das Programm auch hier herunterladen.
Informationen darüber erhalten Sie über die Geschäftsführung +49-(0)7221-99872.
 
Bitte beachten Sie auch die Seite mybrahms.de. Hier können Sie wählen, was im Begrüßungskonzert gespielt wird!
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch im Brahmshaus!
 
Es ist während des Festivals von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Gegen Vorlage einer Konzertkarte haben Sie während der Brahmstage freien Eintritt (Mitglieder ganzjährig).
Dort und in allen Konzertpausen können Sie die drei »Brahmshaus-CDs«, das Buch »Johannes Brahms in Baden-Baden« sowie das erste Streichquintett von Brahms und Clara Schumanns »Frankfurter Vorspielbüchlein« als Faksimile erwerben.